Region

Neckartailfingen erhält neues Feuerwehrauto

08.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Neckartailfinger Freiwillige Feuerwehr hat ein neues Hilfeleistungsfahrzeug bekommen. Am Freitagabend übergab Bürgermeister Jens Timm feierlich den Feuerwehrmännern den obligatorischen Schlüssel. Das neue TGM 13.290 verfügt über 290 PS und einen Wassertank mit 2000 Liter Fassungsvermögen. Weiterhin sind 150 Liter AFFF-Schaummittel und 50 Liter Class-A-Schaummittel im Fahrzeug vorhanden. Mit insgesamt sechs Atemschutzgeräten, wovon sich vier im Innenraum befinden, ist das neue HLF 20 gut ausgerüstet. Eine Wärmebildkamera, ein Stromgenerator, eine Tauchpumpe, Tonnenhebekissen, Schere und Spreizer, eine Motorsäge sowie weitere technische Hilfleistungssysteme sind an Bord. Diese seien heutzutage noch viel wichtiger geworden. „Das Anforderungsprofil der Feuerwehr hat sich geändert. Heute wird mehr technische Hilfeleistung benötigt als noch vor ein paar Jahren, so Timm. In das neue Löschgruppenfahrzeug hat die Gemeinde 385 000 Euro investiert, erzählt der Bürgermeister. „Die Sicherheit der Bürger steht für uns an erster Stelle. Wir sind stolz darauf ein solches Fahrzeug zu haben“, so Andreas Thumm, Kommandant und Vorsitzende des Fahrzeugausschusses. Musikalisch wurde die Feier vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Neckartailfingen umrahmt. jeb

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region