Anzeige

Region

Neckar-Bätscher: Ganz schön schräg

07.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfinger Narrenzunft starten mit dem Häsabstauben in die Narrensaison

Ganz schön schräg ging es am Sonntagabend beim Häsabstauben der Neckar-Bätscher auf dem Marktplatz in Neckartailfingen zu. Wobei schräg hier als normal anzusehen ist, denn das Wesen der Guggamusik sind nun einmal die schrägen Töne.

Die Neckar-Bätscher starteten mit Guggenmusik in die fünfte Jahreszeit. Foto: Gauß

NECKARTAILFINGEN (mg). Acht Trompeten, sieben Schlagwerke, fünf Posaunen, fünf Saxophone, vier Hörner, drei Sousaphone und jede Menge Enthusiasmus sind die Zutaten zu dem Rezept „Fetziger Brass-Sound“, der von den Neckar- Bätschern nun schon im elften Jahr zelebriert wurde.

Doch bevor die Gruppe ihren fulminanten Auftritt vor etwa 500 Zuschauern hinlegte, gab es noch drei weitere Programmpunkte. Als Anheizer fungierte die Lumpenkapelle Sickenhausen, danach boten die Inschdromendaquäler Blaustein mit ihrem feuerroten Häs nicht nur etwas für die Ohren. Überboten wurde dies dann aber noch von den Mädels der Blue-Diamonds, der Tanzgarde aus Neckartailfingen mit ihrem fetzigen Showtanz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region