Region

Närrischer Machtanspruch

17.01.2011, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Neckartailfinger Liebenau-Häxa pflanzten mit viel Getöse ihren Narrenbaum in die Ortsmitte

Mit viel Programm auf dem Festplatz an der Gemeindehalle und närrisch-gemeinsamer Kraft auf dem Rathausplatz setzten die Neckartailfinger Liebenau-Häxa einmal mehr ein Zeichen dafür, dass die Fasnet endlich gestartet ist: Mit großem Hallo wurde in der Ortsmitte der Neckargemeinde am Samstagnachmittag der stolze Narrenbaum gesetzt.

NECKARTAILFINGEN. Die Liebenau-Häxa unter Zunftmeister Volker Lutz waren dabei gleich für zwei Premieren gut: So wurde nicht nur erstmals gegenüber der Gemeindehalle in einem Zeltgeviert gefeiert, sondern auch so etwas wie ein Miniumzug organisiert: Angeführt vom Narrenbaum, der unter Mithilfe der Gastzünfte von der Gemeindehalle zum Rathausplatz bugsiert wurde, marschierten die rund 250 Zaungäste unter musikalischer Anfeuerung durch die Neckar-Bätscher die Neckarallee entlang und unter der Neckarbrücke durch zum Rathaus.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Wenn das Tier zur Last wird

Tierheime müssen sich häufig um Tiere kümmern, die einfach ausgesetzt werden

Haustiere können das Leben bereichern, doch was, wenn man sich um Hund oder Katze nicht mehr kümmern möchte? Gerade in den Sommermonaten werden viele Tiere von ihren Besitzern…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region