Anzeige

Region

Nadelöhr Ermsbrücke

24.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Am kommenden Montag, 28. April, beginnen Instandsetzungsarbeiten an der Brücke über die Erms zwischen Neckartenzlingen und Bempflingen auf Höhe der Gärtnerei Manz, wie das Regierungspräsidium Stuttgart mitteilt. Die Arbeiten werden rund zwei Monate dauern. Der Verkehr muss während der Bauzeit mittels einer Signalanlage halbseitig über die Brücke geführt werden. Nachdem im letzten Jahr für die Radfahrer eine neue Radwegbrücke über die Erms errichtet wurde, können nun die maroden Brückenkappen der Straßenbrücke, über die der Radweg bisher verlief, erneuert werden. Darüber hinaus erhält das Bauwerk eine neue Abdichtung, neue Asphaltbeläge, neue Entwässerungsabläufe und ein neues Brückengeländer. Auch unter dem Bauwerk müssen zahlreiche Schadstellen instandgesetzt werden. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf rund 280 000 Euro und werden vom Land Baden-Württemberg getragen. Die Arbeiten sollen bis spätestens Ende Juni abgeschlossen sein.

Region