Anzeige

Region

Nach Metzingen gewandert

13.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Obst- und Gartenbauverein Kohlberg-Kappishäusern unterwegs

NEUFFEN-KAPPISHÄUSERN (pm). Kürzlich zog es die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Kohlberg-Kappishäusern nach Metzingen. Über den Brühlweg in Kohlberg ging es Richtung Sportplatz Kappishäusern und weiter unterhalb des Florian zum ersten Ziel, der Obsthalle in Metzingen-Neugreuth. Dort traf die ursprünglich nur zehn Mann starke Wandergruppe auf weitere Teilnehmer, die die Anreise per Auto bevorzugt hatten, so dass die Gruppe auf etwa 20 Personen anwuchs. Der Leiter des städtischen Metzinger Obstbaubetriebs erläuterte die Aufgaben und die Arbeitsweise des Betriebes.

Beim Kernobstanbau, erfuhren die Wanderer, werde biologisch gewirtschaftet, während der Steinobstanbau auf konventionelle Weise betrieben werde.

Weiter ging es per pedes nach Grafenberg, wo im Sportheim eingekehrt wurde. Der Rückweg führte dann über den Sportplatz in Kappishäusern direkt wieder nach Kohlberg und Kappishäusern. Der geplante Halt zum Stallkaffee am Ziegenstall des Albvereins konnte leider nicht stattfinden, da diese Veranstaltung den angekündigten Stürmen zum Opfer gefallen war.

Anzeige

Region

Bunte Unterhaltung im Täle

Der Turnerbund Neuffen hatte zur Jahresfeier eingeladen

NEUFFEN (tf). Mit dem Motto „Ein Kessel Buntes“ lockte der Turnerbund Neuffen an zwei Abenden seine Mitglieder und Fans aus nah und fern in die Stadthalle. Das passende Bühnenbild dazu gestaltete Altmeister Willy…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region