Anzeige

Region

Musikschule erhält Förderung weiter

21.09.2016, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wolfschlüger Gemeinderat votiert einstimmig für Pauschale und folgt Antrag des Musikvereins

Auch in den kommenden drei Jahren soll die kulturelle Einrichtung jeweils 40 000 Euro aus dem Säckel der Gemeinde bekommen. Dafür sprach sich der Gemeinderat in der Sitzung am Montag einstimmig aus und folgte damit dem Antrag des Musikvereins. Vor der Abstimmung hatte sich außerdem der neue Musikschulleiter Rainer Schollenberger dem Gremium vorgestellt.

Der neue Musikschulleiter Rainer Schollenberger stellte sich in der letzten Sitzung dem Gemeinderatsgremium vor. Foto: Ehehalt

WOLFSCHLUGEN. „Es ist eine Freiwilligkeitsleistung der Gemeinde, eine Rahmenförderung über einen gewissen Zeitraum hinweg“, betonte Bürgermeister Matthias Ruckh und empfahl dem Gemeinderat, die Musikschule weiterhin pauschal zu unterstützen. Die Einrichtung wird seit April 2014 nicht mehr unter kommunaler, sondern unter der Trägerschaft des Musikvereins geführt.

Seitdem erhielt die Musikschule 40 000 Euro aus dem Gemeindehaushalt, in den Jahren 2015 und 2016 waren es jeweils 50 000 Euro. Für das Jahr 2017 wurden für das erste Vierteljahr bereits 12 500 bewilligt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region