Region

Musikalische Weltreise in Wolfschlugen

30.06.2016, Von Irina Korff — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die SV Concordia hatte am Samstag zum Sommerkonzert eingeladen

Nicht nur während der Fußballeuropameisterschaft treffen verschiedene Nationen aufeinander, auch beim Sommerkonzert der Concordia Wolfschlugen am Samstag trafen viele Lieder aus ganz unterschiedlichen Ländern zusammen.

Die Chöre der Concordia gemeinsam auf der Bühne unter der Leitung von Wolfgang Proksch mit musikalischer Begleitung von „Sam’s Piano“. iro

WOLFSCHLUGEN. Unter dem Motto „Eine musikalische Weltreise“ präsentierte sich die Jugend der Concordia, der Spatzenchor und die Wolf-Teens sowie der Chöre a-tempo und der gemischte Chor in der Festhalle Wolfschlugen. Als Gastchöre waren der Kaufmannschor und der Männerchor Liederkranz Salach zu hören.

Durch den Abend führten die Moderatorinnen Larissa Sautter und Katharina Nagel. Die beiden wollten als Weltenbummlerinnen ganz verschiedene Länder erkunden. Mit dem Lied „Lass uns gehen“ von Revolverheld stimmte der Jugendchor Wolf-Teens die Zuhörer darauf ein, sich auf eine mentale Reise zu begeben. Musikalisch begleitet wurden die Chöre dabei von der Combo Sam’s Piano (Martin Straub, Peter und Stefan Funk).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region