Region

Musik-Reise um die Welt

19.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Winterfeier des Musikvereins Großbettlingen mit Ehrungen

Ehrungen beim Musikverein Großbettlingen: Unser Bild zeigt von links Kreisverbandspräsident Markus Grübel, Vorstandsmitglied Gerd Wörner, Johannes Thum, Robert Weldle und Patrick Schanz. Foto: Stumpe

GROSSBETTLINGEN (jth). Die Winterfeier des Musikvereins Großbettlingen eröffnete das Vorstufenorchester unter der neuen Leitung von Judith Armbruster mit der „Roman Fanfare“.

„Irish Dream“ entführte die Zuhörer dann in die traumhafte Landschaft Irlands mit seinen zerklüfteten Felsküsten und sanften grünen Wiesen. Mit „The little Magyar“ konnten die jungen Akteure zeigen, dass sie in der kurzen Zeit unter ihrer neuen „Chefin“ weitere musikalische Fortschritte gemacht haben.

Danach begeisterte die Jugendkapelle die Konzertbesucher mit einem vielfältigen Programm von sinfonischer Blasmusik bis zur Popmusik. In dem Medley „Abba Gold“ wurden zum Beispiel bekannte Hits der Popgruppe „Abba“ (wie „Dancing Queen“ oder „Mamma Mia“) verarbeitet. Das Publikum entließ die Jungmusiker erst nach einer Zugabe („Two Celtic Songs“) von der Bühne.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region