Region

Musicalabend des HHC Grötzingen

21.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Es war das dritte Mal, dass der Handharmonikaclub (HHC) Grötzingen einen Konzertabend mit Musical-Melodien veranstaltete. Die Musikerinnen und Musiker entführten die Zuschauer in der ausverkauften Halle in die Welt bekannter Melodien aus den Musicals Les Misèrables, Die Schöne und das Biest, Cats, My fair Lady und Mamma Mia. Zu den Bildern des Historienfilms Les Misèrables spielte das erste Orchester des HHC Grötzingen von Rolf Weinmann hinter der Leinwand die Musicalmelodien. Moderiert wurde der Abend von Andreas Wagner. Ihn begleitete die schlagfertige „Betty Hard“. Musik und Show war das Motto des Abends. Das bewiesen die jungen Leute der Musical-Akademie Tübingen mit „Chess“ und „Jesus Christ Superstar“ life und unplugged. Mitreißend legten die Tänzer der Tanzschule „fun and dance“ aus Waiblingen eine gekonnte Tanzformation zu „For the Boys“ und Songs von Michael Jackson aufs Parkett. Unbestrittener Stargast des Abends war die Sängerin Melanie Wehlam. Gefühlvoll begleitet vom Orchester in „Die Schöne und das Biest“ oder temperamentvoll in „es grünt so grün“ aus „My fair Lady“, be- zauberte sie das Publikum. Der Nachwuchs unter der Leitung von Wiltrud Deuschle schlüpfte gekonnt in die Rolle „Kids on Stage“ . pm

Region