Anzeige

Region

Modernes Licht für den Ort

09.08.2013, Von Eberhard Strähle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Straßenbeleuchtung in Unterensingen wird mit LED-Lampen ausgestattet

In Unterensingen wurden die vorhandenen Straßenlampen schrittweise durch eine neue Technologie ersetzt. Die Kommune setzt dabei auf die verbrauchstechnisch günstigere Futurlux-LED-Technik. Anlässlich eines Informationsgesprächs im Rathaus stellten Bürgermeister Sieghart Friz und Vertreter des Leuchtenherstellers die neue Lichttechnik vor.

Die neuen LED-Lampen. Foto: Strähle

UNTERENSINGEN. Zwei Drittel, rund 490 Einheiten, der neuen Straßenbeleuchtungen sind in Unterensingen zwischenzeitlich installiert worden. „Wir haben mit dieser Maßnahme ein ordentliches Paket geschnürt, das drei wichtige Punkte umfasst: seit 1. Januar ist die Gemeinde Unterensingen im Besitz der kompletten Leuchten. Die Umstellung erfolgte auf die kostengünstigere LED-Technik. Die Betriebsführung und somit auch die Wartung der neuen Lichtquellen wurde per Vertrag für zehn Jahre der Firma Swarco V. S. M. übertragen“, sagte Bürgermeister Sieghart Friz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region