Anzeige

Region

Mittel aus dem Kulturfonds verteilt

18.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die 10 000 Euro werden 2012 an fünf Veranstalter vergeben

NÜRTINGEN (ali). Unter fünf Veranstaltern werden im Jahr 2012 die Mittel aus dem städtischen Kulturfonds aufgeteilt. Verantwortlich für die Verteilung der Zuschüsse aus dem Kulturfonds ist eine vom Kulturforum gewählte Jury.

Für die Orgeltage der beiden großen Kirchengemeinden werden im nächsten Jahr 800 Euro zur Verfügung gestellt. Der Club Kuckucksei kann für das Folkfestival vom 20. bis 22. Juli 2012 mit 1500 Euro Unterstützung aus dem Kulturtopf kalkulieren. 3000 Euro wurden für zwei Veranstaltungen an der Stadtkirche bewilligt.

Am 17. März ist die Aufführung des Musicals „König David“ durch den Kinder- und Jugendchor geplant, eine Uraufführung eines Werkes von Michael ulo. Und im Juli folgt dann die Aufführung des Werkes „Le Roi David“ von Arthur Honegger mit groß angelegter Chor-, Orchester und Solistenbesetzung.

Das Projekt „Klima-Menagerie“ des Trägervereins Freies Kinderhaus wird mit 3000 Euro gefördert. In der Alten Seegrasspinnerei wird vom 1. August bis 17. Oktober die Ausstellung „Klimawerkstatt – Umweltexperimente für Zukunftsforscher“ der Deutschen Umweltstiftung zu Gast sein. Diese Ausstellung mit kindgerechten Exponaten und flankierenden Veranstaltern „made in Nürtingen“ zu begleiten ist Projektziel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Region