Region

„Miteinander stärken“

23.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Jüngst wurde in Unterensingen der Leitungskreis des Bezirksjugendwerkes in Nürtingen in sein Amt für die kommenden drei Jahre eingesetzt. In einem Gottesdienst mit Liedern, begleitet vom Lobpreisteam, konnten die Besucher zu Beginn über ihr Gottesbild nachdenken. Ein kurzer Austausch mit den Nachbarn forderte heraus, sich auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Drei Gottesbilder wurden in kurzen Impulsen näher betrachtet. Pfarrerin Worbes setzte mit dem Segen Gottes den Bezirksarbeitskreis (BAK) in sein Amt ein. Der BAK ist das Leitungsgremium im Kirchenbezirk Nürtingen, das unter anderem evangelische Jugendarbeit weiterentwickelt, das Konficamp organisiert und umsetzt, Mitarbeitende aus- und weiterbildet und Freizeiten anbietet. Am vergangenen Wochenende hat der BAK seine Arbeit in der Owener Hütte begonnen. Mit einem erlebnispädagogischen Tag konnten wichtige Umgangsformen festgehalten, Ziele für evangelische Jugendarbeit angestoßen und das Miteinander gestärkt werden. Einmal monatlich wird nun neben der Besprechung der täglichen Arbeit Neues entwickelt und vorangebracht.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region