Region

Mit Walzer, Marsch und Polka das neue Jahr begrüßt

03.01.2014, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwungvolles Konzert in der Grafenberger Kelter

Einen heiteren und beschwingten Jahresanfang mit dem Johann Strauss Festival Orchester und den Champus Girls erlebten die Zuschauer in der historischen Kelter in Grafenberg.

Die Solisten Ingrid Frey, Adeline Bohn und Boris Krasovc, begleitet vom Johann Strauss Festival Orchester Foto: der

GRAFENBERG. Auch das sechste Neujahrskonzert, das der Arbeitskreis Kelter veranstaltete, gefiel den Zuschauer in der voll besetzten historischen Kelter ausnehmend gut, wie dem lebhaften Beifall zu entnehmen war. Bereits zum zweiten Mal gastierte dort das Johann Strauss Festival Orchester und ließ das Jahr heiter und beschwingt beginnen mit dem Marsch „Gruß an Kiel“ und der Polka „Bahn frei“ von Johann Strauss.

Dazwischen gab es ein vielfältiges Repertoire bekannter Werke der Unterhaltungsmusik, das teilweise außerdem das Tanzensemble „Champus Girls“ optisch auf der Tanzfläche umsetzte. Besonders der feurige Cancan aus „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach war ganz nach dem Geschmack des Publikums und wurde spontan wiederholt.

Das 1995 gegründete Orchester ist ein Erfolgsgarant für Neujahrskonzerte und bewies das erneut in Grafenberg mit Walzer, Marsch und Polka sowie beliebten Opern- und Operettenmelodien.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 62%
des Artikels.

Es fehlen 38%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region