Anzeige

Region

Mit Streit umgehen

15.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTENRIET (pm). Streit kommt bekanntlich in den besten Familie vor – und leider auch in der Schule. Wie aber sollen die betroffenen Schüler damit umgehen? Wie können ihnen Mitschüler helfen, sich wieder zu vertragen? Und was können die Schüler dabei für sich selbst lernen? Das waren drei Fragen, die im Mittelpunkt des Projektes „Streitschlichtung“ der Altenrieter „Freien Schule für lebendiges Lernen“ standen.

Im Kern ging es jedoch um mehr, nämlich um Persönlichkeitsbildung und den konstruktiven Umgang mit Konflikten, die zum Lebensalltag eines jeden gehören, in der Schule wie auch im späteren Beruf oder in der Familie. Zuhören lernen, sich seiner Gefühle klar werden, die Gefühle anderer respektieren, selbstbewusst auftreten, dabei jedoch Teamgeist entwickeln – diese Themen wurden zuerst intensiv besprochen und dann in Rollenspielen eingeübt.

In diesem Projekt wurden 14 Kinder zu „Streitschlichtern“ ausgebildet, die zusätzlich noch den eigenen Streitschlichter-Raum mit selbst gestalteten Plakaten ausstatteten. Als Anerkennung gab es eine Urkunde der Schule und den Applaus der Mitschüler.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region