Anzeige

Region

Mit Ehrungsabend pflegt TB gute Tradition

17.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnerbund Neuffen ehrte langjährige Mitglieder, erfolgreiche Sportler und verdiente Mitarbeiter

Wie schon seit vielen Jahren hatte der Turnerbund Neuffen kürzlich zum Ehrungsabend eingeladen. Neuffens größter Verein ehrt nicht nur seine langjährigen Mitglieder, sondern auch die erfolgreichen Sportler des Vereins sowie verdiente Mitarbeiter. Vorstand Albrecht Klingler freute sich über die zahlreichen Gäste, die den Weg in die Aula der Werkrealschule Neuffen gefunden hatten.

NEUFFEN (pm). Mit dem Ehrungsabend pflege der TB Neuffen eine gute und langjährige Tradition, die aus dem Jahreskalender nicht mehr wegzudenken sei, hob Albrecht Klingler in seiner Rede hervor. Allein in Baden-Württemberg engagierten sich von knapp 11 Millionen Einwohnern die Hälfte, knapp 5,5 Millionen im Ehrenamt. Auch Helmut Kohl hat vor langer Zeit festgestellt, dass ohne die vielen ehrenamtlichen Frauen und Männer unser Land um vieles ärmer und unser Gemeinwesen so nicht denkbar wäre. Klingler resümierte, wenn dies alles in Geld abgegolten werden müsste, hätte der Staat an anderer Stelle enorme finanzielle Probleme. Trotz allem Engagement beschleiche ihn aber ab und zu das Gefühl, als ob dieses gewaltige Engagement nicht ausreichend gewürdigt werde und damit meinte er nicht nur Aufwandsentschädigungen, sondern auch die persönliche Anerkennung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region