Anzeige

Region

Mit der Hochschulreife durchs weitere Leben

09.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler der Fritz-Ruoff-Schule erhielten außerdem zahlreiche Preise und Belobigungen

NÜRTINGEN (pm). In diesem Sommer freuen sich die Abiturienten der vier Abiturklassen aus der Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen über ihren erfolgreichen Schulabschluss am Gymnasium. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler konnten sich über gute und sehr gute Abschlüsse freuen.

Einige Schülerinnen und Schüler erhielten sogar Sonderpreise: Einen Buchpreis der DPG Deutsche Physikalische Gesellschaft erhielt Ronja Stepan für das Fach Physik. Preise im Fach Chemie konnten mehrere Schülerinnen und Schüler durch die Gesellschaft Deutscher Chemiker GDCh erlangen: Lara Aldinger, Lara Hertle, Julia Müller, Johannes Mohl und Hannah von Ridder. Der Kofranyi-Preis der AOK für das Fach Ernährungswissenschaft ging an Lara Aldinger, Lara Hertle und Julia Müller. Die DLG zeichnete im Fach Biologie Johannes Mohl und Jakob Henzler aus. Die Heidehof Stiftung aus Stuttgart verlieh im Fach Pädagogik einen Preis an Hannah von Ridder. Der Paul-Schempp-Preis der Evanglischen Landeskirche im Fach Evangelische Religion ging an Clara Schober. Den Scheffelpreis der Literarischen Gesellschaft in Karlsruhe erhielt Carolin Kaufmann im Fach Deutsch. Die Deutsche Mathematiker Vereinigung verlieh Selina Manzer einen Preis. Im Fach Englisch ging der Fremdsprachenpreis der Fritz-Ruoff-Schule an Ria Burkhardt, Luzie Lauppe, Carolin Kaufmann und Hannah von Ridder, und im Fach Spanisch an Isabell Barbuto , Julia Müller und Laetitia Raid.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Region