Region

Mit der Feuerwehr im Bayrischen Wald

13.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Senioren der Kohlberger Wehr waren unter anderem in Passau

KOHLBERG (pm). Die traditionelle Ausfahrt der Senioren der Kohlberger Feuerwehr führte die Teilnehmer in diesem Jahr nach Niederbayern. Die erste Station der Reise war Passau. Dort traf man sich vor dem historischen Rathaus zu einer Führung durch die Drei-Flüsse-Stadt, die ja am Zusamemnfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz liegt.

Nach dem Besuch im Rathaus ging es vom Donauufer weiter durch enge Gassen, vorbei am Scharfrichterhaus und hinüber zur Uferseite des Inn. Von dort ging es weiter zum Stephansdom, dem höchsten Punkt der Altstadt. Der Weg nach oben führte vorbei an der bischöflichen Residenz mit dem bekannten Wittelsbacher-Brunnen auf dem Residenzplatz.

Der Weg zurück zur Donau führte zur Schiffsanlegestelle, wo eine Erlebnisrundfahrt auf dem Programm stand. Mit dem Schiff ging es vorbei an bunten und barocken Fassaden mit italienischem Flair und markanten Türmen. Einen tollen Blick gab es auf die Veste Oberhaus auf dem Georgsberg.

Mit vielen bleibenden Eindrücken fuhr die Gruppe am Abend weiter und bezog im beschaulichen Dörfchen Vorderschmiding ein Quartier im Bayrischen Wald.

Am nächsten Tag ging es hoch hinaus. Der Große Arber, mit seinen 1456 Metern der höchste Gipfel des bayrisch-böhmischen Grenzmassives, lockte bei herrlichem Wetter und belohnte mit einem einzigartigen Rundblick.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 69%
des Artikels.

Es fehlen 31%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Feuer frei“ für die Flammenden Sterne

Vom 18. bis 20. August sind die besten Pyrotechniker der Welt in Ostfildern – 40 000 Zuschauer werden erwartet

OSTFILDERN (pm). Am kommenden Wochenende wird Ostfildern zum 15. Mal Schauplatz für einen der größten Feuerwerks-Wettbewerbe Europas: Die Flammenden Sterne.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region