Region

Metabo unterstützt Behindertenförderung

29.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einem dicken Scheck über 2000 Euro im Gepäck statteten Eric Oellerer, Manfred Pobig und Clarissa Bucher vom Nürtinger Elektrogerätehersteller Metabo der Linsenhofer Behindertenförderung einen Besuch ab. „Wir haben bei Metabo zwölf Außenarbeitsplätze für Bewohner der Behindertenförderung und sind sehr zufrieden, deshalb wollen wir die Einrichtung auch dauerhaft unterstützen“ sagt Eric Oellerer, Finanzvorstand bei Metabo. Auf der Baustelle des Neubaus in Frickenhausen findet das Geld natürlich Verwendung. „Wir werden davon eine Markise für unsere Terrasse des Förder- und Betreuerbereichs kaufen“, sagt Thomas Fick, Geschäftsführer der Behindertenförderung. Noch herrscht auf der Baustelle Hochbetrieb, Ende Juni nächsten Jahres soll die Einweihung sein. Unser Bild zeigt von links Thomas Fick, Eric Oellerer, Volkmar Haas, Werkstattrat und Heimbeirat, Adrian Becker, Rainer Digel und Sandra Gneiting von der Behindertenförderung, sowie Clarissa Bucher und Manfred Pobig, Leiter Einkauf Investitionen bei Metabo. jh

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region