Anzeige

Region

Mehrwert für die Grundschulkinder

23.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Förderverein für die Grundschule in Kohlberg gegründet – Dr. Viola Hörner-Wetzel Vorsitzende

Kürzlich fand in der Grundschule Kohlberg die Gründungsveranstaltung für den neuen Förderverein statt. Die 20 Gründungsmitglieder beschlossen eine Satzung und wählten aus ihrer Mitte einen Vorstand.

KOHLBERG (pm). Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Erste Vorsitzende Dr. Viola Hörner-Wetzel, Zweite Vorsitzende Tanja Hartmann, Schriftführerin Dr. Evelyn Görlacher-Kuhn, Kassierer Peter Gerlach, Beisitzer Karin Schwab-Fiedler und Ruth Leins. Als Kassenprüfer wurden Diana Nagel und Jens Seiffarth gewählt.

Als Ziel hat sich der Förderverein die aktive Unterstützung der Schule und der Eltern aus Kohlberg und Kappishäusern bei der Entwicklung der Kinder gesetzt. Dazu gehören beispielsweise Projekte in den Bereichen Natur, Kunst, Theater, Musik und Sport, weiter Betreuungsangebote wie Hausaufgabenbetreuung und spezielle Förderangebote, die Anschaffung von zusätzlichem Lernmaterial für den Unterricht wie Computer und Musikinstrumente sowie die Organisation von pädagogischen Fachvorträgen, Schulfesten und Ähnlichem.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Region