Anzeige

Region

Mehr Geld für Jugendarbeit der Vereine

26.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zuweisung für Vereinsmitglieder wird aufgestockt – Wieder mehr Gewinn für Stadtwerke Neuffen

Die Neuffener Vereine bekommen für ihre jugendlichen Mitglieder ab sofort mehr Geld. Außerdem sollen im September die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs zur Sanierung der Stadthalle der Bürgerschaft präsentiert werden.

NEUFFEN (mb). „Das Ergebnis aus dem Architektenwettbewerb zur Sanierung der Stadthalle würden wir unserer Bürgerschaft gerne in einer Bürgerversammlung vorstellen“, so Bürgermeister Matthias Bäcker zu Beginn der Ratssitzung am Dienstagabend. Der Termin dazu wurde vom Gemeinderat auf den 26. September festgelegt. Der Gemeinderat möchte in seiner Sitzung am 23. Oktober den endgültigen Planungsauftrag erteilen.

Bei derselben Sitzung wurde beschlossen, dass die Neuffener Vereine mehr Geld für ihre jugendlichen Vereinsmitglieder erhalten. Die letzte Anpassung liege nun fast 30 Jahre zurück, so Bürgermeister Bäcker. Eine Erhöhung sei damit mehr als überfällig. Im Mai 1989 habe der damalige Gemeinderat den Satz auf zehn Deutsche Mark festgelegt, der dann nach der Jahrtausendwende auf Euro umgerechnet wurde. Dieser Betrag wurde jetzt um 50 Prozent auf gerundet 7,50 Euro pro jugendlichem Vereinsmitglied aufgestockt. Und wo es eine pauschale Zuwendung gibt, erfolgt ebenfalls eine 50 prozentige Erhöhung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Region