Region

Medienkompetenz aus dem Aichtal

04.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die studentische Initiative „Medienkompetenz 2.0“ hat den deutschlandweiten Ideenwettbewerb „Generation-D“ gewonnen

Eine Initiative ehemaliger Schüler des Neckartenzlinger Gymnasiums hat den Ideenwettbewerb „Generation-D“ gewonnen. Die Studenten konnten mit ihrem Projekt „Medienkompetenz 2.0“ die Jury überzeugen und setzten sich so gegen über hundert Mitbewerber durch.

AICHTAL/BERLIN (psa/pm). Die Freude ist groß bei den Gewinnern des bundesweiten Wettbewerbs „Generation-D“. Die Sieger kommen aus dem Aichtal. „Wir sind alle ehemalige Schüler des Gymnasiums Neckartenzlingen“, berichtet Markus Merkle, Sprecher der Initiative „Medienkompetenz 2.0“, dort habe die Initiative ihren Ursprung. Mittlerweile studieren Merkle und seine ehemaligen Mitschüler, sie arbeiten aber weiter in Sachen Medienkompetenz. „Es war vor allem die Nachhaltigkeit unseres Konzeptes, die die Jury überzeugte“, ist sich Merkle sicher.

Mit ihrem Projekt „Jugendmedienschutz“ möchten die Studenten auf die Chancen, aber vor allem auch auf die Risiken der neuen Medien hinweisen. Mit nur wenigen Tricks ließen sich potenzielle Gefahren auf ein Mindestmaß reduzieren, so die jungen Macher.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region