Region

Mappus spendet für Behindertenförderung

23.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Staatsministeriums in der Villa Reitzenstein in Stuttgart hat Ministerpräsident Stefan Mappus gemeinsam mit Vertretern der Stuttgarter Prominentenkicker und der Reitzenstein-Kicker, einer Auswahl von Freizeitfußballern aus dem Staatsministerium, eine Spende in Höhe von 1000 Euro an die Behinderten-Förderung-Linsenhofen übergeben. Der Betrag konnte anlässlich der diesjährigen Begegnung der Reitzenstein-Kicker und der Stuttgarter Prominentenkicker gesammelt werden. Seit 1988 treffen sich die beiden Teams nach ihrem jährlichen Fußballspiel zu einer gemeinsamen Benefizveranstaltung in der Villa Reitzenstein, um über Spenden und eine Tombola kranke, behinderte, benachteiligte oder in Not geratene Menschen sowie Kinder- und Seniorenprojekte zu unterstützen. So sind bislang insgesamt 48 000 Euro für gute Zwecke zusammengekommen. Den sportlichen Vergleich konnten die Stuttgarter Prominentenkicker in diesem Jahr mit 6:2 für sich entscheiden. pm

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 50%
des Artikels.

Es fehlen 50%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region