Anzeige

Nürtingen

Mangold bleibt Vorsitzender

17.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

346 Bürgerseefreunde leisten 2000 Arbeitsstunden ab

(pm) Bei der Versammlung der Bürgerseefreunde gab der Erste Vorsitzende Volker Mangold in seinem Jahresbericht bekannt, dass der Verein am 31. Dezember 346 Mitglieder hatte. 41 davon waren bei der Versammlung stimmberechtigt dabei. Im Jahr 2017 wurden wieder weit über 2000 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet, um die Bürgerseen als Naherholungsgebiet attraktiv zu gestalten. Im April gab es einen Vereinsausflug zu einer Besenwirtschaft in Winnenden und im Juli zur Burg Guttenberg. Mangold hob auch den Erfolg der Waldweihnacht hervor und bedankte sich bei den unermüdlichen Helfern und großzügigen Sponsoren. Der Erlös von 500 Euro wird an den Verein „Hängebrücke“ gespendet.

Auch in diesem Jahr wird wieder Waldweihnacht gefeiert. Der Termin wurde auf den 15. Dezember festgelegt. Ende April gibt es einen Drei-Tages-Vereinsausflug an den Achensee in Tirol.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Region