Region

Managementplan liegt aus

13.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Informationen auch für Eigentümer und Bewirtschafter von Grundstücken

(la) Der Entwurf des Managementplans für das Natura-2000-Gebiet „Alb zwischen Jusi und Teck“ wird an verschiedenen Stellen öffentlich ausgelegt: Am Samstag, 18. Juni, und Sonntag, 19. Juni, jeweils von 13 bis 16 Uhr liegt der Entwurf des Managementplans für das Natura-2000-Gebiet „Alb zwischen Jusi und Teck“ im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb aus. Das Regierungspräsidium bietet auf diese Weise insbesondere den Eigentümern und Bewirtschaftern der betroffenen Grundstücke an, sich näher über den ausliegenden Planentwurf zu informieren. Hierzu werden Behördenvertreter anwesend sein. Darüber hinaus wird der Entwurf des Managementplans für das Gebiet vom 17. Mai bis zum 1. Juli im Rathaus Lenningen öffentlich zur Einsichtnahme ausgelegt.

Ab 17. Mai ist der Plan im Internetportal der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/44495/) abrufbar. Stellungnahmen zum Managementplanentwurf können bis zum 4. Juli beim Regierungspräsidium Stuttgart abgegeben werden. Ansprechpartner ist Wilfried Gerlinger, Wilfried.gerlinger@rps.bwl.de.

Region