Anzeige

Region

M ehr Hilfe für werdende Eltern

10.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Diakonische Bezirksstelle Nürtingen vermittelt Gelder aus der Bundesstiftung „Mutter und Kind“

NÜRTINGEN (pm). Ab sofort kann eine größere Zahl von Frauen und Familien Hilfe von der Bundesstiftung „Mutter und Kind“ bekommen: Die Einkommensgrenzen, Zugangsvoraussetzung für einen Antrag, wurden angehoben. Darauf macht die Diakonische Bezirksstelle Nürtingen aufmerksam, die Frauen und Familien berät. „Bei uns können alle Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Familie zur Sprache kommen“, sagt Stellenleiterin Renate Maier-Scheffler. Persönliche Beratung und auch die Vermittlung konkreter Hilfen, etwa zur Anschaffung von Schwangerschaftsbekleidung und Babyausstattung, gehören zu den Schwerpunkten der Beraterinnen.

Wenn wegen des Familienzuwachses ein Umzug ansteht oder die Renovierung des Kinderzimmers nötig ist, wachsen vor allem jungen Frauen und Paaren mit niedrigem Einkommen die Ausgaben schnell über den Kopf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Region