Region

Luisoder hört auf

01.02.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alexander Seidenspinner ist neuer Kommandant der Kohlberger Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Kohlberg hat einen neuen Kommandanten, Alexander Seidenspinner löst Arnold Luisoder aber, der aus persönlichen Gründen vorzeitig aus dem Amt ausscheidet. Außerdem gibt es jetzt mit Sven Grass einen zweiten Stellvertreter.

KOHLBERG (der). Der Kommandantenwechsel war wichtiger Tagesordnungspunkt bei der Hauptversammlung am Samstag im Feuerwehrgerätehaus. Arnold Luisoder scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Amt aus. „Es ist uns leider nicht gelungen, ihn umzustimmen“, so Bürgermeister Klaus Roller. Kohlberg verliere in dem „sehr beliebten Kommandanten“ einen charaktervollen und „sehr kompetenten, fachlich hervorragenden Kommandanten“, so Roller, der den Dank der Gemeinde aussprach.

Verwaltung und Gemeinderat waren frühzeitig über die Situation informiert und einbezogen in die Suche nach dem Nachfolger. Auf Wunsch der Feuerwehr hat der Gemeinderat beschlossen, dass es künftig zwei Stellvertreter geben soll, damit die Aufgaben besser verteilt werden können. Der bisherige stellvertretende Kommandant Jochen Straube bekommt nun Unterstützung von Sven Grass, der zum zweiten Stellvertreter gewählt wurde.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region