Anzeige

Region

Lob für gute Jugendarbeit

31.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrungs-Frühschoppen beim TSV Wolfschlugen – Besondere sportliche Leistungen und Verdienste gewürdigt

Im Rahmen eines Weißwurst-Frühschoppens ehrte der TSV Wolfschlugen in der Vereinsgaststätte Hexenbannerstuben langjährige und verdiente Mitglieder. Die Veranstaltung fand dieses Jahr im Rahmen der Feierlichkeiten zum 110-jährigen Bestehen des Vereins statt.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft beim TSV Wolfschlugen geehrt: Franz Lutz, Reinfried Kratzer, Karl Staiger und Johann Lutz (von links), mit Vorsitzendem Hartmut Schneider (ganz links) und Ehrenvorsitzendem Herbert Haussmann (rechts). pm

WOLFSCHLUGEN (pm). Der Bezirksvorsitzende des Fußballbezirks Neckar/Fils, Karl Stradinger, und der Bezirksvorsitzende des Handballbezirks Esslingen-Teck, Kurt Ostwald, würdigten beide die Jugendarbeit in den Sparten Fußball und Handball, bei der seit vielen Jahren hervorragende Arbeit geleistet werde. Auch Ehrungen um besondere Verdienste und den Fußball- und Handballsport durften beide Bezirksvorsitzenden überreichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Region