Region

Lions spenden für Ferienlager Panti

12.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Lions-Club Nürtingen-Kirchheim spendet dem Ferienlager Panti in Großbettlingen 2000 Euro. Dafür besuchten jetzt sechs Mitglieder das Ferienlager, das von der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Nürtingen veranstaltet wird. Pfarrer Martin Schwer sowie die beiden Gesamtleiter des Lagers, Michael Medla und Bastian Vorbrugg, sprachen ihren großen Dank aus. Die Spenden fließen in die Finanzierung des Ferienlagers: in Mietkosten, Verpflegungskosten, die Kosten für den Bus, der die Rund 130 Kinder täglich abholt. Sie sollen vor allem auch helfen, die Beitragskosten für das Lager möglichst gering zu halten. Das Ferienlager findet zwei Mal zwei Wochen in den Sommerferien statt und das nun schon seit 51 Jahren. 17 Leiter kümmern sich dieses Jahr um 135 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Den Kindern wird eine vielseitige Abwechslung geboten. Sie können sich bei Back- und Bastelaktionen, beim Fußball, Tanzen oder Werken sowie einem eintägigen gemeinsamen Ausflug nach Herzenslust austoben. Das Foto zeigt von links: Lagerleiter Michael Medla, Hermann Kölle, Rolf Krause, Martin Dolde, Eugen Schweizer und Otto Unger vom Lions-Club, dessen Präsident Hans-Peter Rumler, Mia Weckenmann vom Panti, Lagerleiter Bastian Vorbrugg und Pfarrer Martin Schwer. hag

Region