Anzeige

Region

Lions Club zeichnet Schüler aus

14.07.2008, Von Sebastian Rausenberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach „Jugend gründet“ honoriert auch der Wohltätigkeitsclub Erfolg der Neckartenzlinger Gymnasiasten

NECKARTENZLINGEN. Dass es in den letzten Jahren genug Grund für die Neckartenzlinger Bürger gab, auf ihr Gymnasium stolz sein zu können, ist mittlerweile hinreichend bekannt. Nicht zuletzt sind eben auch die zahlreichen Projekte der vergangenen Zeit mit hochkarätigen Preisen ausgezeichnet worden.

Nun ist es sechs Schülern (fünf Schüler der Jahrgangsstufe 13 und eine Schülerin der Jahrgangsstufe 12) nicht nur gelungen, einen herausragenden zweiten Platz beim diesjährigen „Jugend-gründet“-Wettbewerb zu erreichen, welcher jedes Jahr durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung junge Schüler dazu aufruft, eine fiktive High-Tech-Geschäftsidee zu entwickeln, und später in einem Online-Planspiel ein Unternehmen zu gründen und zu führen, sondern auch den mit 1000 Euro dotierten Förderpreis für Kunst und Kultur des Lions Clubs Nürtingen/Kirchheim zu erhalten.

Dieser hielt im Zusammenhang der Preisverleihung seine Mitgliederversammlung auf Einladung des Schulleiters, Oberstudiendirektor Helmut Kopecki, im „Schülertreff“ des Gymnasiums Neckartenzlingen ab, welchen die Schüler erst vor zwei Jahren selbstständig im Rahmen der großen Schulgestaltung umgebaut hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Region