Region

Lernen, wie man Konflikte löst

26.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gymnasiasten aus Neckartenzlingen waren bei Streitschlichterkongress

NECKARTENZLINGEN (pm). Konflikte gehören zum Leben. Immer wieder sind alle am Schulleben Beteiligten herausgefordert, sie zu lösen. Seit mehr als zehn Jahren arbeiten deshalb an Schulen als Schlichter ausgebildete Schüler, so auch am Gymnasium Neckartenzlingen.

Auf dem baden-württembergischen Streitschlichterkongress in Bad Boll konnten sie lernen und erproben, wie und wann man sich in Streitigkeiten einmischen sollte, wann nicht und welche Fragen zu Lösungen führen können – dass Wut, Ärger, Schmerz und Angst im Leben jedes Menschen wie Liebe und Freude ihren Platz haben müssen und dass es wichtig ist, sich selbst zu spüren.

In ihrer Ausbildung haben die Schlichter gelernt, wie Streitigkeiten für alle Parteien zufriedenstellend gelöst werden können. Leider ist es im Alltag nicht immer so einfach. Die Schüler des Gymnasiums Neckartenzlingen stellten diese Problematik auf einem der Workshops mittels einer Powerpoint-Präsentation dar und diskutierten ihre Erfahrungen anschließend mit anderen Teilnehmern des Kongresses. Mit zahlreichen Anregungen im Gepäck und gut gelaunt sind sie inzwischen wieder in den Schulalltag zurückgekehrt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 54%
des Artikels.

Es fehlen 46%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region