Anzeige

Region

Lederjackenbetrüger

15.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Erneut trieb ein Lederjackenbetrüger sein Unwesen. Der Unbekannte sprach am Montagmittag in der Hindenburgstraße im Stadtteil Nellingen einen 68-Jährigen an. Diesen verwickelte er zuerst in ein vertrauensvolles Gespräch und schenkte ihm anschließend drei Lederjacken und eine Ledertasche. Für eine weitere Designerjacke wollte er dann 1800 Euro haben. Diesen Betrag hob der 68-Jährige ab und bezahlte die Designerjacke. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass die Jacken und die Tasche aus minderwertiger Qualität sind. Der Betrüger kann wie folgt beschrieben werden: Er ist etwa 40 Jahre alt, zirka 165 cm groß und untersetzt. Der Unbekannte hat kurze, dunkle, leicht gewellte Haare und trug eine schwarze Stoffhose und ein dunkelbraunes Jackett. Er sprach deutsch mit leicht italienischem Dialekt und stellte sich als „Mario“ vor. Unterwegs war der Mann mit einem Mercedes B-Klasse, Farbe silber oder sandfarben, mit dem Teilkennzeichen DU-DO oder DU-BO. Hinweise nach dem Betrüger bitte an den Polizeiposten Ostfildern unter Telefon (07 11) 34 16 98 30.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Region