Region

„Lebensfreude in Form und Farbe“

07.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Passend zum Frühling zieren noch bis 17. Juli die farbenfrohen Kunstwerke von Daniel Textor das Rathaus Wolfschlugen. Bürgermeister Matthias Ruckh eröffnete die Kunstausstellung mit einem großen Dank an den jungen Wolfschlugener Künstler, der seine Bilder, als bisher einziger Künstler, zum zweiten Mal im Rathaus ausstellt. Seit der ersten Ausstellung, vor sechs Jahren, schmückt ein lustiges Krokodil von Daniel Textor das Büro des Bürgermeisters, welches ihm seinen Büroalltag etwas bunter gestaltet. Der 29-Jährige malt seit 1991. Seit zweieinhalb Jahren wird er von seiner Kreativtherapeutin Margarethe Glaser malerisch unterstützt. Glaser beschrieb Daniel Textor bei der Vernissage in ihrer Laudatio als einen sehr herzlichen und lebensfrohen Menschen, dessen liebevolles Wesen in seinen farbenfrohen und auch lustigen Bildern, wie zum Beispiel dem Seepferdchen, widergespiegelt werde. „Es gibt viel mehr Kopien als Originale“, zitierte Glaser den Künstler Pablo Picasso und fügte hinzu, dass Daniel Textor ein „ganzes Original“ sei. Er gehe mit Farben mutig um und stecke mit seiner Begeisterung zu malen an. Daniel Textors großes Herz werde am besten mit seinem Gemälde „Mein großes Herz“ (Foto) veranschaulicht, welches das Trauvorzimmer des Rathauses schmückt. pm

Region

Brixner-Stiftung spendet an Kita Farbenspiel

Kinder sollen turnen und an einer Sprossenwand macht das besonders viel Spaß. Um zu verhindern, dass beim Absturz größere Blessuren entstehen, hat die Jürgen-Brixner-Stiftung der Kita Farbenspiel in Neckartenzlingen kürzlich eine Fallschutzmatte übergeben. Unser Bild zeigt bei der Übergabe im…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region