Region

Langjährige Mitarbeiter der Diakonie geehrt

20.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Weihnachtsfeier der Nürtinger Diakoniestation ehrte Geschäftsführer Jochen Schnizler langjährige Mitarbeiter. Sie brächten auch das in die Häuser, was genauso wichtig sei wie die Pflege, nämlich die Zuwendung: „Sie lassen sich auf all die verschiedenen Menschen ein und verdienen großen Respekt.“ Elisabeth Hügler arbeitet seit 25 Jahren für die Diakoniestation. Auf 20 Jahre blicken Dorothea Rüssel, Gudrun Leible und Margarete Aust zurück. 15 Jahre bei der Diakonie ist Ursula Lehmann. Doris Dinkel und Torsten Gmeiner sind seit zehn Jahren bei der Diakoniestation beschäftigt. Das Foto zeigt von links Geschäftsführer Jochen Schnizler, Pflegedienstleiterin Kerstin Kohner, Teamleiterin Hannah Bittner, Dorothea Rüssel, Elisabeth Hügler, Doris Dinkel, Margarete Aust, Torsten Gmeiner, Ursula Lehmann und Gudrun Leible. pm

Region

Mit dem ganzen Körper begreifen

Künstlerin Carla Mausch erarbeitet „Wegzeichen“ mit Flüchtlingen für die Ökumene Aichtal – Einweihung am 17. September

NÜRTINGEN/AICHTAL. Das Meißeln und Hämmern ist schon von Weitem zu hören. Die kräftigen Schläge erfüllen den Hof in der Alten Seegrasspinnerei in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region