Anzeige

Region

Langfinger erwischt?

24.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Einen Pkw-Aufbruch und mehrere Diebstähle konnten Beamte des Polizeipostens Wernau in den vergangenen Tagen aufklären. Dringend tatverdächtig sind drei junge Männer aus Wendlingen und Köngen im Alter von 18 und 19 Jahren. Sie hatten laut den Ermittlungen Anfang Juli im Parkhaus Stadtplatz in Wernau einen Audi aufgebrochen und ein Navigationsgerät, einen USB-Stick und ein Radio im Wert von 1000 Euro entwendet. Im Rahmen der Ermittlungen ergab sich ein Verdacht gegen die drei jungen Männer. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen konnten Teile des Diebesguts und der bei der Tat getragenen Kleidung aufgefunden werden. Außerdem fanden die Beamten ein in Ludwigsburg gestohlenes Handy und einen verbotenen Teleskopschlagstock. In der Nacht des Pkw-Aufbruchs Anfang Juli waren die drei mit einem Fiat unterwegs, obwohl der Fahrer keine Fahrerlaubnis hatte. Zwei der drei jungen Männer waren bei der Polizei bereits wegen verschiedener Delikte bekannt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 46%
des Artikels.

Es fehlen 54%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region