Region

Landrat will wieder kandidieren

02.10.2015, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heinz Eininger warf seinen Hut für dritte Wahlperiode in den Ring

Im Esslinger Kreistag gab Landrat Heinz Eininger gestern bekannt, im kommenden Frühjahr für eine dritte Wahlperiode antreten zu wollen. Der 59-Jährige warb zugleich um das Vertrauen der Kreistagsmitglieder. Gemeinsam habe man viel erreicht, auch weil grundlegende Entscheidungen immer auf einer breiten Basis getroffen worden seien. Diesen demokratischen Grundkonsens werde man mehr denn je brauchen. Ihm habe die Arbeit trotz aller Belastungen immer Spaß gemacht und er fühle sich fit, weiterzumachen. „In der Fußballersprache gesagt, bitte ich schon jetzt um Vertragsverlängerung“, so Eininger.

Region

Azubis spenden für krebskranke Kinder

Vor Kurzem übergaben die Azubis und Studenten von Badger Meter Europa in Neuffen die Spende aus den Erlösen ihres Projekts „Badger Café“ anlässlich des Tags der offenen Tür. Horst Simschek, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, nahm den Scheck in Höhe…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region