Anzeige

Region

Landrat: "Eine Entlastung der Haushalte muss her"

19.03.2005, Von Horst Diening — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreis und ÖPNV-Bereich: „Sechs Prozent der Kreisumlage allein dafür, dass Busse und Bahnen überhaupt fahren können - das ist zu viel“

„Die Zitrone ist ausgequetscht. Es gibt beim Landkreis keine echten Einsparmöglichkeiten mehr.“ Solche und ähnliche Ansichten waren am Donnerstag im Kreistag bei der Verabschiedung des Kreisetats für 2005 zu hören. Landrat Heinz Eininger kann stellvertretend auch für andere Sprecher zitiert werden: „Eine Entlastung der Haushalte muss her.“

Im Zusammenhang mit dem ÖPNV-Bereich (Öffentlicher Personennahverkehr in der Region) hofft man auf Einspar- oder auch auf finanzielle Umschichtungsmöglichkeiten. Zuweisungen an den VVS Stuttgart und Zuschüsse in den ÖPN-Bereich machen derzeit allein „sechs Prozent an Kreisumlage aus, damit Busse und Bahnen überhaupt fahren können. Das ist zu viel.“ Verhandlungen demnächst zur Senkung der Kosten oder Ausgaben sollen als „Arbeitsschwerpunkte“ gelten.

Grundsätzlich jedoch sieht man beim Landkreis Esslingen - wie in anderen Kreisen in Baden-Württemberg generell - die Notwendigkeit, dass Bund und Land den Kommunen und Kreisen das Geld geben, das jene zur Bewältigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen.

 Kritik hin und her an Regierungen

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Eisiger Winterzauber lockte

Markt auf dem Schulhof in Frickenhausen am Wochenende war sehr gut besucht

FRICKENHAUSEN. Bereits von Weitem sichtbar leuchteten am Wochenende abends die Bäume in Frickenhausen in einem frostig bläulichen Licht und ließen sie wie von Eis umschlossen erscheinen. Sie…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region