Anzeige

Region

Landesfamilienpass

05.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Wie Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha bekannt gibt, können Familien ab sofort den Landesfamilienpass 2018 und die dazugehörige Gutscheinkarte bei ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung beantragen. Mit dem Landesfamilienpass können kinderreiche oder einkommensschwächere Familien sowie Alleinerziehende zahlreiche Museen oder Freizeiteinrichtungen in Baden-Württemberg kostenlos oder zu einem ermäßigten Eintrittspreis besuchen. Den Pass erhalten können Familien mit mindestens drei kindergeldberechtigenden Kindern (auch Pflege- oder Adoptivkinder), wenn diese zusammen mit ihren Eltern in einem Haushalt leben. Alleinerziehende erhalten den Landesfamilienpass schon bei einem kindergeldberechtigenden Kind, wenn sie mit diesem in häuslicher Gemeinschaft leben. Ebenso erhalten Familien den Landesfamilienpass bereits ab einem Kind, wenn sie mit einem schwer behinderten Kind zusammenleben, den Kinderzuschlag beziehen oder Leistungen nach dem SGB II oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten. Informationen zum Landesfamilienpass findet man auch im Internet unter sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/soziales/familie/leistungen/landesfamilienpass/.

Region