Region

Land fördert Kreisgemeinden

24.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

106 760 Euro aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum

(pm) 106 760 Euro Fördermittel erhalten in diesem Jahr drei Städte und Gemeinden im Landkreis Esslingen für vier Projekte. Bissingen erhält 40 040 Euro, Kohlberg 40 000 Euro und Weilheim 26 720 Euro aus dem Fördertopf des ELR-Programms. In Baden-Württemberg erhalten 354 Gemeinden Fördermittel in Höhe von 48,2 Millionen Euro. Durch die geförderten 655 privaten, kommunalen und gewerblichen Projekte sollen Investitionen von rund 400 Millionen Euro initiiert, rund 1100 neue Arbeitsplätze geschaffen und viele weitere erhalten werden. Insgesamt stehen im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum 60,7 Millionen Euro zur Verfügung.

Region

Gute Stimmung beim Frickenhäuser Fleckenfest

Der traditionellen Eröffnung des 32. Fleckenfestes in Frickenhausen war der Wettergott hold. Als Bürgermeister Simon Blessing am Samstagabend das Bierfass gekonnt anzapfte, wurde niemand von oben nass – ein Glücksfall in diesem tropischen Sommer. Die Schlange derer, die sich von innen anfeuchten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region