Anzeige

Region

Künftig gibt’s beim Dorffest nur alle zwei Jahre ein Feuerwerk

15.12.2016, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kosten dafür übernimmt die Gemeinde komplett – Veranstaltung soll neu konzipiert werden – Erlös für Skateranlage soll Jugendlichen zugutekommen

Mehrmalige Blutspender wurden – wie immer in Neckartenzlingen – in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres geehrt. Außerdem hatte das Gremium noch eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten.

Von acht Blutspendern waren nur drei zur Ehrung in die Gemeinderatssitzung gekommen. Das Bild zeigt von links: Nicole Lersch und Alexander Bauer vom DRK sowie die Blutspender Günther Walker, Harald Breisch und Uwe Coconcelli. Foto: Haußmann

NECKARTENZLINGEN. Bürgermeister Herbert Krüger konnte wegen eines geplanten OP-Termins die Sitzung nicht selbst leiten. Er wurde von Gemeinderat Jochen Baral vertreten. Die designierte Bürgermeisterin Melanie Gollert verfolgte – zum zweiten Mal – die Sitzung von den Zuschauerplätzen aus.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region