Region

Kritik an Busanbindungen

18.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat will Nachbesserungen beim neuen Sonntagsverkehr der Tälesbahn

Der Gemeinderat Erkenbrechtsweiler stellte das neue Konzept zum Sonntagsverkehr der Tälesbahn (siehe auch Artikel Seite 17) in Frage. Ein Nutzen für die Gemeinde sei nur eingeschränkt vorhanden. Zu diesem Tagesordnungspunkt war Andreas Teufel vom Zweckverband öffentlicher Personennahverkehr „Fahr mit“ anwesend.

ERKENBRECHTSWEILER (rw). Teufel versuchte, die Ratsmitglieder von den anstehenden Veränderungen zu überzeugen. Er führte aus, dass die Tälesbahn seit Mitte 2001 im modernisierten Zustand mit einem geänderten Betriebskonzept und mit modernem Wagenmaterial betrieben wird. Betriebstage sind derzeit unverändert jedoch nur die Werktage. Die vorhandene Infrastruktur liegt sonn- und feiertags brach, die vorhandenen Triebwagen werden nicht benutzt.

Diese Situation lege den Betrieb der Tälesbahn auch an Sonn- und Feiertagen nahe. Die positive Nachfrageentwicklung in den benachbarten Tälern Lenninger Tal und Ermstal mit Sonntagsbetrieb auf der Schiene lasse auch ein Potenzial für das Neuffener Tal erkennen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region