Anzeige

Region

Kreisverkehr: Baubeginn noch im Herbst

02.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erkenbrechtsweiler und der Landkreis teilen sich Kosten – Gemeinderat stimmte Vorentwurf für „Erlebnisfeld Heidengraben“ zu

Noch eine umfangreiche Tagesordnung hatte der Gemeinderat Erkenbrechtsweiler vor der Sommerpause abzuarbeiten. Unter anderem stimmte er dem Vorentwurf des Bebauungsplans für das „Erlebnisfeld Heidengraben“ zu

ERKENBRECHTSWEILER (pm). Bürgermeister Roman Weiß gab zu Beginn der Sitzung bekannt, dass die Gemeinde dem Schulzweckverband mit den Gemeinden Hülben und Römerstein nicht beitreten muss. Zum Eigenbetrieb Wasserversorgung informierte Kämmerin Bettina Raisch über die Bilanz 2016. Raisch erklärte, dass der Eigenbetrieb das Wirtschaftsjahr mit einem Verlust von rund 3000 Euro abschloss und somit auch keine Konzessionsabgaben an den Gemeindehaushalt abgeführt werden können. Der weitere Verlauf in diesem Wirtschaftsjahr müsse regelmäßig überprüft werden. Der Gemeinderat stimmte der Feststellung der Bilanz einstimmig zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Region