Anzeige

Region

Kreissparkasse spendet für „Schule als Staat“

22.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Spende über 500 Euro überreichte Michael Kubel, Filialleiter der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen in Neckartenzlingen, an die verantwortlichen Projektleiter des diesjährigen Großprojekts „Schule als Staat“. Sie hilft mit, das Gymnasium Neckartenzlingen vom 20. bis zum 25. Juli dieses Jahres in einen eigenen Staat – die Vereinigten Neckarstaaten – zu verwandeln. Bei diesem Projekt sollen die Schüler Einsicht in politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge erhalten. Während der Projekttage kann nur mit der staatseigenen Währung „Röschi“ bezahlt werden, weshalb die Bürger als Beamte oder in der Wirtschaft in selbst gegründeten Betrieben tätig sein müssen, um Geld zu verdienen. Dazu sind auch Besucher willkommen. Die genauen Öffnungszeiten gibt es auf der Schulhomepage oder der Projekthomepage www.schule-als-staat-ntz.de nachzulesen. pm

Anzeige

Region