Anzeige

Region

Kreissparkasse spendet für „Anna“

08.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Diagnose Krebs bei Kindern verändert und belastet das Leben der betroffenen Familien schlagartig. Diese permanente Last zu mildern, ist eines der Hauptziele des in Aichtal ansässigen Vereins „Anna“. Mit Familientagen, Kunsttherapie, Reitangeboten sowie gemeinsamen Festen und Ausflügen bietet der 1994 gegründete Verein den Familien und ihren Kindern immer wieder neue Anreize und Perspektiven im ansonsten durch die Krankheit bestimmten Alltag. An einer dieser Vereinsaktivitäten beteiligt sich die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen jetzt mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro. Uwe Alt (links), Regionalbereichsleiter Unternehmenskunden Nürtingen, und Heiko Kaiser, Leiter Privatkunden Nürtingen-Nord, überreichten den Scheck an die Schatzmeisterin des Vereins, Elke Alt. „Das Geld verwenden wir für unsere Skiausfahrt an den Hochhäderich, an der etwa 65 Familienmitglieder von krebskranken Kindern teilnehmen. Der Verein finanziert die Skiausfahrt mit Übernachtungen, Vollpension und Liftpässen“, erklärte die Kassiererin. Uwe Alt lobte das jahrelange soziale Engagement von „Anna“: „Der Verein ist für die betroffenen Familien eine echte Hilfe und verschafft ihnen mit seinen Angeboten immer wieder ein paar unbeschwerte Stunden. Diese Leistung unterstützen wir gerne mit unserer Spende.“ pm

Region