Anzeige

Region

Kontinuität gefragt

26.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Zuverlässig, kompetent und vertrauensvoll“ lautete der Wahlslogan von Bürgermeisterkandidat Daniel Gluiber. Und damit konnte der 38-jährige Kämmerer bei der Beurener Bevölkerung punkten. Die Mehrzahl der Wählerinnen und Wähler im Kurort setzt auf Kontinuität. In Gluiber, der als bodenständig und solide gilt, sehen sie den Garant dafür, dass der Weg von Bürgermeister Hartmann fortgesetzt wird.

In Beuren hat Daniel Gluiber nach Abitur und Zivildienst 1998 seine Ausbildung zum gehobenen Verwaltungsdienst begonnen. Nach dem Studium an der Verwaltungshochschule in Ludwigsburg kam er wieder zurück nach Beuren und wurde 2002 stellvertretender Kämmerer. Seit 2005 ist er Kämmerer in der Badgemeinde und hat die Finanzen fest im Blick. Ihm trauen die Beurener zu, dass er die Doppelfunktion als Bürgermeister und Kurdirektor ausfüllen kann und den kleinen Kurort in ihrem Sinne weiterentwickelt.

Gluiber war ein fairer Wahlkämpfer. In den letzten drei Wochen hat er mit der Bevölkerung in Beuren und Balzholz bei Hausbesuchen und Veranstaltungen das Gespräch gesucht – und war dabei recht erfolgreich, wie das Wahlergebnis bestätigt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 79%
des Artikels.

Es fehlen 21%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region