Region

Kommt ein Parkdeck vor die Stadthalle?

22.09.2016, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Antrag auf Aufnahme ins Landessanierungsprogramm wurde abgelehnt – Regierungspräsidium schlägt Nachbesserungen vor

Bereits vor einem Jahr beantragte die Stadt Neuffen nach einem Gemeinderatsbeschluss, das Sanierungsgebiet „Stadtkern IV“ im Landessanierungsprogramm aufzunehmen. Im ersten Anlauf wurde dieser Antrag abgelehnt. Allerdings gaben die Behörden Tipps, wie die Tälesstadt ihre Chancen verbessern könnte – zum Beispiel mit einem Parkdeck unterhalb der Stadthalle.

Unterhalb der Stadthalle könnte ein Parkdeck entstehen. Foto: Holzwarth

NEUFFEN. Man hatte von Seiten der Verwaltung schon mit einer Absage aus Stuttgart gerechnet: „Der Erstantrag fand erwartungsgemäß keine Berücksichtung“, sagte Bürgermeister Matthias Bäcker in der Gemeinderatssitzung am Dienstag. Dafür habe man jedoch im laufenden Programmjahr eine Aufstockung für das Sanierungsgebiet „Stadtkern III“ bewilligt bekommen. Die Mittel wurden für die Rathaussanierung eingesetzt.

Die Sanierung des Gebiets „Stadtkern III“ wurde in der Sitzung offiziell beendet. Per Satzungsbeschluss hob der Gemeinderat einstimmig die Sanierungssatzung auf. Im Zuge dieses Abschnitts wurde beispielsweise der Lebensmittelmarkt in der Paulusstraße gebaut, das Hirschpost-Areal überplant und das Rathaus saniert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Gute Stimmung beim Frickenhäuser Fleckenfest

Der traditionellen Eröffnung des 32. Fleckenfestes in Frickenhausen war der Wettergott hold. Als Bürgermeister Simon Blessing am Samstagabend das Bierfass gekonnt anzapfte, wurde niemand von oben nass – ein Glücksfall in diesem tropischen Sommer. Die Schlange derer, die sich von innen anfeuchten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region