Anzeige

Region

Knappes und geheimes Ja für Fair Energie

04.07.2012, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflinger Rat stimmt gegen Verwaltungsvorschlag EnBW und erteilt Reutlinger Unternehmen Stromkonzessionszuschlag

Eigentlich hatte die Verwaltung dem Bempflinger Rat vorgeschlagen, sich bei der Wahl eines neuen Stromnetzbetreibers auf den nach ihrer Auffassung leistungsfähigsten und bisherigen Partner EnBW zu verlassen. Doch in geheimer Abstimmung votierten die Räte für das Reutlinger Unternehmen Fair Energie.

BEMPFLINGEN. Es war so etwas wie ein kleiner Wahlkrimi, der sich da am Montagabend in der Ratssitzung um ein Thema entspann, das schon seit knapp einem Jahr diskutiert wird: Die Vergabe der Stromkonzessionsverträge für die nächsten 20 Jahre stand auf der Tagesordnung des Gremiums. Noch bevor Bürgermeister Bernd Welser die Eckpunkte des Informationsprozesses darlegen konnte, beantragte Michael Kubel (SPD/UB) eine geheime Abstimmung zur Entscheidung über den künftigen Stromnetz-Partner der Gemeinde: „Bei dieser Entscheidung geht es nicht nur um die Sache, sondern auch um Emotionen in der Bürgerschaft“, begründete Kubel seinen Antrag. Er sei noch nie so oft und in so unterschiedlicher Art zu einer anstehenden Entscheidung von Bürgern angesprochen worden wie bei diesem Thema.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Region

Ein wunderbarer Musicalabend

Fast 500 Abonnenten erlebten mit ihrer Heimatzeitung die Aufführung „Anastasia“

„Ein wunderbarer Abend“, „echt schön“, „hat uns sehr gut gefallen“ – unsere Leserinnen und Leser waren am Ende restlos begeistert vom Musical selbst und der Organisation…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region