Anzeige

Region

Kleiner Chor ganz groß

18.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Ein breit gefächertes, kontrastreiches Programm bot der Männerchor des Turn- und Gesangvereins „Frohsinn“ Balzholz in der Turn- und Festhalle in Beuren. Zum Auftakt sang der neunköpfige Chor a cappella bekannte Titel. Saubere Intonation und lebendiger Vortrag zeichnet diesen Chor aus. Kaum ein anderer Verein wagt es überhaupt, mit so wenigen Stimmen aufzutreten.

Der Gastchor „Schola sine nomine“ steht ebenfalls unter dem Dirigat von Reiner Hiby. Der junge dynamische Chor brachte für die meisten Zuhörer unbekannte Lieder von Mendelssohn-Bartholdy zu Gehör. Das Ensemble wurde mit seiner Darbietung den einzelnen Titeln im Ausdruck gerecht. Es wäre wünschenswert, dass vielleicht noch ein paar Männerstimmen dazukämen.

Ein Höhepunkt war der Auftritt des Konzertgitarristen Sevan B. Sein Spiel faszinierte alle Besucher. Eine publikumswirksame Nummer waren die Soli von Oliver Erb, begleitet von Sevan B. Beide boten harmonischen Einklang und die wohlklingende Stimme von Oliver Erb füllte den Saal.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region