Region

Kleine Tiere als große Stars

20.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lokalschau bei den Bempflinger Kleintierzüchtern

Bempflingens Kleintierzüchter hatten Lokalschau – hier ein Teil der glücklichen Gewinner. ha

BEMPFLINGEN (ha). 178 kleine Tiere wurden übers Wochenende im Bempflinger Dorfgemeinschaftshaus bestaunt: Die Lokalschau des Kleintierzüchtervereins wurde unter der Leitung von Siegfried Tröster einmal mehr zum großen Erfolg.

Pokalsieger bei den Kaninchen der Erwachsenen wurde Patricia Notz für ihre Alaskas mit 387 Punkten, gefolgt von Werner Nething für seine Perlfeh mit 385,5 Punkten und seinen Holländern grau-weiß mit 385 Punkten. Bei der Jugend wurde Luca Nething für seine Zwergwidder schwarz Erster, gefolgt von Daniel Friesch für seine Zwergwidder blau und Sophie Günther für ihre Zwergwidder wildfarben.

Beim Geflügel holte sich Helmut Leopold für seine Zwerg-Barnevelder doppeltgesäumt mit 381 Punkten den Titel bei den Erwachsenen, gefolgt von der Zuchtgemeinschaft Siegfried Tröster (ZG) für ihre Australorps mit 378 Punkten. Zur Zuchtgemeinschaft gehören Siegfried Tröster, Walter Bosch, Dieter Notz und Günther Friesch. Bei der Jugend wurde Erster die Zuchtgemeinschaft aus Nina Kümmerle, Annika Brodbeck, Selina Brodbeck, Sophie Günther, Daniel Friesch, Luca Nething und Stefan Kümmerle für ihre Zwerg-Wyandotten silberfarbig gebändert mit 379 Punkten.

Bei den Tauben gewann Werner Nething für seine Startaube mit 382 Punkten.

Vereinsmeister beim Landesehrenpreis wurden beim Geflügel die Zuchtgemeinschaft Siegfried Tröster für ihre Australorps mit der Note 1,0 und 96 Punkten. Bei den Tauben erhielt Werner Nething für seine Startaube 96 Punkte.

Region