Anzeige

Region

„Kleine Hexe“ sagt Adieu

04.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Grötzinger Naturtheater zieht Bilanz der Spielsaison

„Die kleine Hexe“ war eine Erfolgsgeschichte. pm

AICHTAL-GRÖTZINGEN (pm). Im Gegensatz zur fünfmonatigen Probenzeit geht die Spielzeit immer viel zu schnell vorbei. Das ist jedenfalls die Meinung der 70 Mitwirkenden in den Stücken „Ladykillers“ und „Die kleine Hexe“. In elf Wochen und 14 Vorstellungen besuchten 6410 Theaterinteressierte das Erwachsenenstück „Ladykillers“ in der Inszenierung von Barbara Koch.

Hier war das unsichere Wetter dieses Sommers sehr zu spüren. Daniela Burkhardts von Presse und Publikum hoch gelobte Inszenierung der „Kleinen Hexe“ lockte in 18 Vorstellungen 13 956 große und kleine Zuschauer auf den Grötzinger Galgenberg.

Bei den Gastspielen zum Jubiläumsjahr war Christoph Sonntag mit ausverkauftem Haus der große Renner. Die Aufführung der Dramatischen Bühne Frankfurt am Main „Diener zweier Herren“ wollten leider nur 188 Zuschauer sehen, die mit so viel Begeisterung davon erzählten, dass sich viele ärgerten, es verpasst zu haben. Mit insgesamt 21 382 Zuschauern und einer Auslastung von 77 Prozent konnte das Naturtheater Grötzingen zufrieden sein.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 59%
des Artikels.

Es fehlen 41%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region