Region

Kleinbettlinger fürchten freie Fahrt für Brummis

11.03.2005, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pläne für Aufweitung des Bempflinger Bahndurchlasses K 1259 stoßen auf Widerstand - Am Montag Debatte im Gemeinderat

BEMPFLINGEN. Maximal 3,30 Meter: Höher dürfen Fahrzeuge bislang nicht sein, um den schmalen Bahndurchlass für die K 1259 in Bempflingen passieren zu können. Der kleine Tunnel durch den Bahndamm - 1900 gebaut - ist für die Bempflinger seit vielen Jahren bewährte Verkehrsberuhigungsmaßnahme und Brummibremse in einem. Damit könnte es bald vorbei sein. Im Zuge der notwendigen Sanierung der Bahnbrücke will der Kreis als Straßenbaulastträger den Durchlass auf ein modernes Maß bringen. Was sehr zum Schrecken der betroffenen Anwohner selbst schweren Trucks freie Fahrt durch Kleinbettlingen gewähren würde. Am Montagabend, 19.30 Uhr, will sich der Bempflinger Gemeinderat mit dem im Ort derzeit hitzig diskutierten Thema beschäftigen.

2004 landete das Thema erstmals auf dem Bempflinger Ratstisch - und war schon damals ein echter Aufreger. Zu der Zeit sah die Planung des Kirchheimer Straßenbauamtes vor, das Niveau des alten Durchlasses zu senken, um eine lichte Höhe von 4,50 Metern erzielen zu können. Mit weit reichenden Konsequenzen für die Gemeinde: Die einmündende Kleinbettlinger Straße wie auch die Bahnhofstraße bekämen dadurch ein Gefälle von mindestens sechs Prozent, zudem müssten Abwasser- und Wasserleitungen im Kreuzungsbereich verlegt werden. Neben einem deutlichen Plus beim Verkehr befürchtete das Gremium vor allem ein dickes Minus in der Kasse (wir berichteten).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region